Fotos
 
 
 
 
  Fotos
  Berichte
 
 
 
 
 
Ziegeleienuebersicht 2








6. 2 Ringofenziegeleien in Viersen

Eine letzte Rundung einer Brennkammer vom Ringofen der eh. Ziegelei finde ich noch.

 

12.10.2019 Duisburg, Viersen

Dass ich mich bei der Ziegelei Hoeges & Schloten bzw. jetzt Fa. Claytec um den Werkszaun und am Werkstor herumdruecken muss, war ja klar. Hier ist eine Ringofenziegelei noch aktiv und nur vom Zaun aus kann ich eine Brennkammer erkennen. Es ist nur eine kleine Ziegelei, wo ich schnell einmal drum herum gegangen bin. Fuer interessierte Voyeure wie mich sind auf dem Ziegeleigelaende immerhin noch 3 dieser alten Kipploren (aber nicht die riesengrossen wie bei den Klinkerwerken in Rees-Empel) aufgestellt. Die Ruine der anderen, ehemaligen Ziegelei ist unweit von hier (weniger als 0,5 km entfernt) in einem Waldgebiet. Ich kann noch die ovale Form des Hoffmannschen Ringofens erkennen und an 2 Stellen sind deutlich Spuren von Brennkammern auszumachen. Ansonsten ist der einstige, vollkommen mit Wald bewachsene Ringofen schon selber zu einem Stueck Wald geworden und vermutlich wird das Schicksal dieser vergessenen Ziegelei auch das Schicksal anderer Lost-Places-Ziegeleien sein, die ich mir zuletzt z.B. in Burscheid angeguckt hatte. Nicht nur, dass Straeucher und Nadelbaeume abenteuerlich aussehend in den Mauerfugen der noch deutlich erkennbaren Ringofenmauer verwurzeln; es sieht zum Teil sogar fast so aus, als ob deren Wurzeln aus den Ziegeln noch ihre zum Ueberleben notwendigen Naehrstoffe herausziehen.

 

Naechtlich beleuchtet gefaellt mir der neue U- und Busbahnhof Ratingen.
In Duisburg steige ich in den Zug nach Viersen.
Kurz nach Ende der Wohnbebauung sehe ich in Viersen die Ziegelei.
Es ist die Ziegelei Hoeges & Schloten.
3 Feldbahnloren vor dem Ringofen
Lehmbau
von 1908
Das Werkstor steht offen.
Da ich niemanden sehe, bleibe ich draussen.
Auch im Buero ist niemand.
So gehe ich einmal um die Ziegelei herum.
Misthaufen + Ziegelei
Noch etwas anderes als Ziegel wird hier produziert.
Skizze der eh. Ziegelei auf einer Infotafel.
Auch der noch aktive Ringofen ist eingezeichnet (r.o.).
Infos zum Ringofen und das Ninive
Mit Muehe erkenne ich eine Brennkammer.
Die Loren + das Buero.
Hier geht die Strasse Ninive rechts ab.
Ich erkenne die Schraege + die Rundung eines Ringofens.
Allerdings ist alles sehr zugewachsen.
Ueberall liegen Ziegel herum.
Auch Dachziegel
Und hier ist der Rest des Rundbogens einer Brennkammer.
Ein geblitzter Einblick offenbart nicht viel.
unterschiedliche Spuren
Auch das scheint mir ein Rest einer Brennkammer zu sein.
Andere Perspektive auf die vermeintliche Brennkammer
Als ob der Baum seine Naehrstoffe aus den Ziegeln saugt.
Hier sieht man mal die unterschiedlich farbigen Ziegel.